Vor dem Bau

1. Feintuning & Präzisierung des Angebotes

Die Bearbeitung des Bauantrages durch die Baugenehmigungsbehörde kann bis zu drei Monate in Anspruch nehmen. In diesem Zeitraum erfolgt das Feintuning. Dazu gehören die Innenarchitektur (Badplanung, Wandgestaltung, Kamingestaltung, Farbgestaltung etc.) sowie die Bemusterung der verwendeten Materialien und die Fassadengestaltung:

Kommen Schiebetüren zum Einsatz? Werden Innenrollos integriert? Sollen raumhohe Türen eingebaut werden? Zur Klärung dieser und weiterer Fragen erhalten Sie zusammen mit der Kalkulation eine Preisliste. Selbstverständlich stehen wir Ihnen bei diesen Entscheidungen mit unseren Erfahrungen zur Seite.

2. Abschluss des Bauvertrages mit Festpreisgarantie

Nun werden die statischen Unterlagen einschließlich der Glasstatik erstellt. Anschließend erfolgt die konkrete Ausführungsplanung und die Einarbeitung eventueller Forderungen aus der inzwischen vorliegenden Baugenehmigung.

Sind Sie mit unserem Preis-Leistungs-Verhältnis zufrieden, wird ein Bauvertrag mit Festpreisgarantie geschlossen und wir fertigen die Bauantragsunterlagen.

Damit ist die Planungsphase abgeschlossen. Sie erhalten den Bauzeitenplan mit dem detaillierten zeitlichen Ablauf der einzelnen Bauabschnitte.

 

Es folgt feierlich der erste Spatenstich!